ÜBER MICH

 

Nach Ausbildungen und Tätigkeiten in Hotelberufen begann ich mit ca. 21 Jahren eine neun-jährige akademische Umschulung, die ich mit meinem dritten Staatsexamen in Heidelberg als Sprachheilpädagoge abschloss.

 

An einer Sprachheilschule hatte ich verschiedene Herausforderungen zu bewältigen, darunter Sprachstörungen, Lernstörungen, Verhaltensstörungen bis hin zum Autismus. 1982 machte ich tiefste spirituelle Erfahrungen und erkannte: Der Mensch ist von Haus aus heil, einfach göttlich. Diese Erfahrungen versuchte ich nicht nur in meinem privaten, sondern auch im heilpädagogischen Leben umzusetzen – hauptsächlich mit Hilfe der Raja-Yoga-Meditation. In den letzten 15 Schuljahren begannen meine spirituellen Erfahrungen so stark zu greifen, dass jeder Tag ein Sonntag wurde. Die Arbeit wurde freudvoll und sehr effizient. Das bedeutete einen vorher unvorstellbaren Zuwachs an Lebensqualität.

 

In privaten und spirituellen Kreisen biete ich meine Begleitung schon seit langem an, vor etlichen Jahren bspw. in Gestalt von zahl- und erfolgreichen Vorträgen vor allem im Korn-haussaal in Ravensburg, in den letzten Jahren aber auch in vielen anderen Städten wie z.B. in Mumbai (Indien), Cambridge, Frankfurt, München, Stuttgart, Dresden oder Zürich. Um mein vorhandenes Wissen über psychische Erkrankungen zu vertiefen, absolvierte ich 2011 den Heilpraktiker für Psychotherapie. Nach der Pensionierung ist das Bedürfnis gestiegen, meine Erfahrungen und Kenntnisse zu erweitern, zu vertiefen und auch weiterzugeben. Die Instant-Change-Ausbildung 2020 war das i-Tüpfelchen meiner langen Lerngeschichte. Eine so leicht durchführbare, schnelle und nachhaltige Methode habe ich mir schon lange gewünscht.