BASISKONZEPT  *  METHODEN

 

Ansätze:                                                                                 

Der Mensch besteht aus Seele/Bewusstsein, feinstofflichem Energiekörper und grobstofflichem Körper. Der Zustand der Seele wirkt auf den Körper (Psychosomatik), und dieser kann rückwirkend die Seele beeinflussen. Bei Blockadenlösungen sind daher nicht nur seelische, sondern vor allem auch feinstoffli-che Blockaden aufzulösen. Zudem sind neuronale  und zelluläre Abspeicherungen wie z.B. hinderliche Einstellungen und Glaubenssätze zu berücksichtigen. 

  

Was bewirken Energieblockaden? 

Psychosomatische Krankheiten, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen usw. können die Folgen von Energieblockaden sein. Sie entstehen durch seelische Verletzungen bzw. Traumata. Die Blockaden schützen die Verletzungen und machen daher Sinn; andererseits blockieren sie die Lebensenergien und machen krank. Heilung geschieht durch die Auflösung der Energieblockaden und Verletzungen. 

 

Diagnose: 

Bei seelischen Problemen helfen die Psychosomatische Energetik nach Dr. BANIS, der EMOTIONSCODE nach Dr. NELSON sowie die geistige Heilung nach ROB WERGIN. Damit können wir sowohl Störungen als auch verdeckte seelische Ressourcen/Qualitäten diagnostizieren bzw. heilen. Mit Hilfe der Psycho-somatischen Energetik wird zuerst ein feinstofflicher Energiecheck durchgeführt. Dann erfolgt die Austestung der sieben feinstofflichen Energiezentren im autonomen Nervensystem, Chakren genannt. Hat man das momentan blockierte Chakra gefunden, sucht man dahinter die seelische Ursache der Blockierung. Die BANIS- und NELSON-Methoden testen mit Hilfe der Kinesiologie, wobei die Psychoso-matische Energetik zusätzlich maschinell unterstützt werden kann. Beide Methoden behandeln tief-sitzende, unbewusste und krankmachende Emotionen. Der EMOTIONSCODE löst zudem mit der sogenannten Herzmauer besonders belastende Strukturen auf. WERGINs Methode ist die einfachste. Sie setzt im Quantenfeld an, in dem alle Heilinformationen abrufbar sind. Diagnose und Heilung bilden eine Einheit. 

  

Therapie: 

 1. Die Auflösung der feinstofflich-seelischen  Blockaden  geschieht mit der Psychosomatischen Einer-

    getik nach Dr. Banis mit  homöopathischen  Komplexmitteln. Zusätzlich setze ich andere, schneller

    wirkende seelisch-energetische Heilmethoden ein, z.B. EMDR aus der Traumatherapie.

    Laut EMOTIONSCODE  von Dr. Nelson werden  negative  Bilder und belastende Glaubenssätze im

    Unterbewusstsein, im  feinstofflichend  Körper und in den  Zellen  gespeichert. Sobald  sie diagnosti-

    ziert sind, werden sie Schritt für Schritt mit Hilfe von Magneten, Quantenheilung, Chakraheilung,

    EMDR usw. aufgelöst. 

2. Neben der Auflösung von seelisch-feinstofflichen Blockaden und negativen Emotionen sind Glau-

     bens- und Verhaltensmuster durch positive Einstellungen zu ersetzen. Die Lösungssätze werden in

     Kooperation  mit dem Klienten entwickelt. Deren alltägliche Anwendung führt zu neuen neuronalen

     und zellulären Vernetzungen und somit zu neuen Einstellungen und Gewohnheiten. Blockierte Ener-

     gien beginnen wieder zu fließen und die Lebensqualität steigt.

3. Erfolgskontrolle: 

    Anhand neuerlicher Energietestungen und Gesprächen wird der Erfolg überprüft.